Carcassonne

Carcassonne

Mittelalterliche Stadt

Die vollkommen erhaltene Altstadt von Carcassonne ist die größte mittelalterliche Stadt in Europa. Aufgrund ihres herausragenden architektonischen Werts wurde sie von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Hinter den zwei Reihen der mit Zinnen bewehrten Festungsmauern mit 52 Türmen fühlt man sich in das Mittelalter versetzt, während man durch die schmalen gepflasterten Gassen schlendert, die von alten Häusern gesäumt sind. Im Zentrum der Cité ragen die eindrucksvolle Grafenburg „Château Comtal“ und die Basilika Saint-Nazaire, die für die Schönheit ihrer Rosetten bekannt ist, in die Höhe.